Die Unendliche Bibliothek: Meine Bücher – Bookshelf Tour | Literatur ist Alles

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Meine Bibliothek ist das Herzstück und die Schaltzentrale von „Literatur ist alles“. Folgt mir auf einer Tour durch mein mit Büchern gefülltes Haus!

Literatur ist Alles. Mit Markus Gasser.
Folgt L.I.A. auf Instagram: https://www.instagram.com/literaturistalles

Mehr zu Markus Gasser: https://m-gasser.ch

Bücher von Markus Gasser:

“Eine Weltgeschichte in 33 Romanen”

Mama India [Reloaded] (StoneBridge Mix)

Listen on Spotify

“Das Buch der Bücher für die Insel”

“Das Königreich im Meer: Daniel Kehlmanns Geheimnis”

Ads

Search the web using Rich X Search!
The current Rich X Search News Feed
Search Rich X Wiki Search directly

Comments

LITERATUR IST ALLES says:

Liebe Fans, bei Min 2:27 ist ein Fehler passiert, den wir zu spät bemerkt haben! Hätte nicht passieren dürfen, wir hoffen es stört nicht zu sehr beim Ansehen!

Inga Alocasia says:

Eine Liebeserklärung an die Bücher….

「ufoscrīptorium」 says:

also ich lese täglich, bin 50 und habe knapp 4000 bücher.
wie schafft man 22.000 bücher bei gleicher lebensspanne? 🖖👽

Aelbereth says:

Wirklich sehr beeindruckend. Könnten Sie kurz erläutern, wie sie das mit der Sortieriung der Sekundärliteratur halten. Bei der Primärliteratur ist es ja noch klar. Nach Autoren. Aber wenn Sie zum Beispiel ein Sachbuch/Fachbuch über Thomas Mann suchen, dann kennen Sie ja im Zweifel den Autor/die Autorin oder sogar die Autor*innen nicht. Wie finden Sie es dann? Denn, wenn ich Sie richtig verstanden habe, stehen Bücher ÜBER Mann nicht bei den Werken VON Mann, korrekt? Ich habe viele Sachbücher, bei denen mir die Autoren nicht viel sagen. Ich würde dann also alles durchsuchen müssen um zB. die Biographie über Karl den Großen von Hägermann zu suchen. Da würde mir in drei Jahren der Name des Autors nicht mehr einfallen. Ich wüsste nur, ich suche das Buch über Karl den Großen. Aber wo?
Vielen Dank und viele Grüße.

Lantha noid says:

250.000 Bücher in 25 Jahren?? Das sind ja 10.000 Bücher im Jahr…
Respekt!

Blackstarr 547 says:

I'm jealous, I live in a country where I can't even find the books I wanna read so I just read online

Peren barn says:

was sollen die links zu Markus Gasser Bücher? haha

Habib P N says:

Ein Ertrinkender versucht, sich über Abwasser zu halten.

fatfragger says:

Mich würde echt mal interessieren was auf solchen Post-it Notes so als Notiz draufsteht.

ziuzz says:

Eine wahrlich prächtige Bibliothek !

Sissi D. says:

Beeindruckend und wunderbar!

Aurkie1404 says:

Ganz nach Erasmus von Rotterdam: „When I get a little money I buy books; and if any is left I buy food and clothes".

Martinus says:

Wahnsinn, kann man nicht anders sagen, wahnsinnig toll und mehr als inspirierend ! Danke für diesen großartigen Einblick in ihre Private Bibliothek. 😇🙏

Ivan Blazevic says:

Lesen Sie die Werke eines Autors alle hintereinander weg, oder wie gehen Sie vor, wenn Sie sich das Werk eines Autors erschließen?
Grüße

Solon says:

Ich finde es fantastisch mit wie viel Leidenschaft Sie uns Ihre wunderbare Sammlung präsentieren.

Rhythm Workshop says:

Einfach wundervoll!!! Stellt euch vor, die Kirchen wären voll von Büchern und unsere dringensten Fragen würden nicht im Raum verhallen,
sondern es bestünde für jeden die Chance, durch stöbern darin einen Funken Wahrheit zu finden.

Seewolf MK says:

Wow! Respekt!

Viktoria says:

dort würde ich mich auch wohl fühlen :))

C. T. says:

Sehr genial. Video gespeichert, um es nochmals anzusehen.
Sie leben offenbar einen Traum, wenngleich es sicher auch (freiwillig gewählte) Arbeit ist.

H. Sch. says:

Toll! 22000 Bücher!!! Ich dachte ich hätte mit 36 Jahren und 2000 Büchern schon viel! Das Kathedralengefühl kann ich gut nachvollziehen! In jeder Stadt suche ich zuerst den größten oder aufregendsten Bücherladen und dort die englische und/oder deutsche Abteilung! In Berlin liebe ich regelmäßige Besuche bei Dussmann (dem Kulturkaufhaus). Vielen Dank für den Einblick in deine Kathedrale!

Übrigens habe ich nun deinen Kanon (Das Buch der Bücher für die Insel) und genieße diese Literaturreise! So ein Kanon zu modern(st)er Literatur würde mich auch interessieren 🙂

Write a comment

*